Impressum

Verantwortlich:


Liane Renzler
Hunsrückstrasse 13
55595 Hargesheim

Kontakt:
Telefon: +49 671 92081862 +49 671 92081862
 
E-Mail: info@nailegance.de

 

 

Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.

 Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!

Das Urheberrecht für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

 

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN:

 

§1 Allgemeines  Die hier genannten Bedingungen betreffen alle Verträge und Angebote, wie die Dienstleistungen und den Verkauf von Produkten, die zwischen dem „Nagelstudio Nailégance“ und deren Kunden zu Stande kommen bzw. geschlossen werden. Ausnahmen davon bedürfen der schriftlichen Mitteilung.

§ 2 Terminvereinbarungen / absagen Wünscht der Kunde einen besonderen Behandlungstermin, werden wir versuchen, diesem Wunsch nachzukommen. Auf Grund der Vielzahl von Terminwünschen ist dies jedoch nicht immer durchführbar. Vereinbarte Termine sind verbindlich. Bei Verspätungen ab 15 Minuten muss unter Umständen ein neuer Termin vereinbart werden, sofern durch die Verspätung die rechtzeitige Wahrnehmung der weiteren, folgenden Kundentermine bzw. der betriebliche Ablauf nicht mehr gewährleistet werden kann. Terminabsagen müssen 24 Stunden vorher abgesagt werden, ansonsten fällt eine Ausfallgebühr im Wert von 65% der im Vorfeld vereinbarten Behandlung an.

Bei wiederholten Verspätungen und Nicht-Absagen, werden keine Termine mehr an den Kunden vergeben und die Ausfallgebühr wird per Rechnung eingefordert.

Mit Vereinbarung eines Termins werden diese Konditionen anerkannt.

Bei der Vereinbarung bedenken Sie bitte die Öffnungszeiten. Anfragen und Nachrichten nach 19 Uhr werden grundsätzlich NICHT beantwortet!

 Sonntags werden ebenfalls keine Nachrichten beantwortet.

 Anrufe werden nur bis 18:30 Uhr an Werktagen entgegen genommen.

§ 3 Preise und Zahlungsbedingungen Die Preise für Dienstleistungen und Produkte sind im Studio / Homepage zu veröffentlichen.  Preiserhöhungen müssen mindestens 30 Tage vor Inkrafttreten bekannt gegeben werden. Angebote sind nur in dem veröffentlichen Zeitraum gültig und gelten solange der Vorrat reicht. Der Kunde muss direkt am Anschluss der Behandlung, bzw. direkt beim Kauf für den Service, bzw. das Produkt bezahlen.

§4 Verwendung von Lichtbildern Die Nageldesignerin/Kosmetikerin macht gelegentlich nach mündlicher Zustimmung des Kunden/in Fotos von dem Ergebnis ihrer Dienstleistung. Der Kunde/in willigt ein, sofern dies nicht ausdrücklich widersprochen wird, dass die Rechte der Fotos an das Nagelstudio übergehen und somit diese Fotos durch das Nagelstudio zur Veröffentlichung auf der Internetseite des Nagelstudios sowie in sozialen Netzwerken verwendet werden dürfen.

§ 5 Leistungserbringung bei Minderjährigen Bei Inanspruchnahme unserer Dienstleistungen durch Minderjährige bedarf es der Zustimmung der Erziehungsberechtigten bzw. der gesetzlichen Vertreter. Diese Zustimmung ist in schriftlicher Form zu erbringen, Einverständniserklärung

§ 6 Beschädigung und Diebstahl Das Kosmetikstudio / Nagelstudio hat das Recht für alle vom Kunden verursachten Schäden eine Wiedergutmachung zu fordern. Ladendiebstähle werden zur Anzeige gebracht.

§ 7 Gutscheineinlösung Zum Einlösen des Gutscheines muss eine Terminvereinbarung erfolgen und der Gutschein muss zum Termin mitgebracht werden. Sollte dieser Termin nicht eingehalten werden können, muss dieser unter Berücksichtigung der unter § 2 genannten Fristen vom Kunden innerhalb der Geschäftszeiten abgesagt werden. Erfolgt die Terminabsage nicht innerhalb der unter § 2 genannten Fristen, behält sich das  Nagelstudio Nailégance das Recht vor, die in § 2 genannten Stornogebühren vom Gutscheinwert abzuziehen. Bei Nichterscheinen ohne Absage gilt der Gutschein als eingelöst und verliert seine Gültigkeit!

Gutscheine können innerhalb der Öffnungszeiten im Studio erworben werden.

 Hierbei ist egal welcher Betrag, dieser ist individuell ein tragbar. Gutscheine sind selbstverständlich nicht an Personen.  Eine Rückerstattung bzw. Barauszahlung ist nicht möglich.  Mit Kauf eines Gutscheins werden diese Bedingungen anerkannt.

§ 8 Garantie Auf den vom  Nagelstudio geleisteten Service und auf die verkauften Produkte erhält der Kunde eine Garantie von 7 Tagen. Diese Garantie verfällt wenn: – Der Kunde die Modellage von einem anderen Nagelstudio oder Nail Designer behandeln oder auffüllen lässt. – Der Kunde ohne Gebrauch von Handschuhen mit Chemikalien in Berührung kommt oder damit arbeitet. – Der Kunde die Modellage unsachgemäß entfernt. – Der Kunde andere als die vom Nagelstudio oder Nail Designer empfohlenen Produkte verwendet, um die Modellage zu pflegen. – Der Kunde den Hinweis in Notfällen unverzüglich medizinische Hilfe in Anspruch zu nehmen nicht nachkommt. – Der Kunde die Produkte nicht unter Einhaltung der Gebrauchshinweise anwendet.

 

 

§ 9 Haftung Das Nagelstudio kann keine Haftung übernehmen, wenn der Kunde durch eine Dienstleistung zu Schaden kommt, die auf vom Kunden gelieferten Informationen beruht und sich diese als unzureichend herausstellen.

 Dies bezieht sich vor allen Dingen, aber nicht ausschließlich, auf physische Bedingungen, medizinische oder medikamentöse Voraussetzungen oder Aktivitäten außerhalb des Studios.

 Das Nagelstudio ist nicht verantwortlich für den Verlust oder die Zerstörung von persönlichen Gegenständen und von Besitz des Kunden die (der) mit in das Studio gebracht wurden (wurde).

§ 10 Nail-Art Bei allen Veröffentlichungen von Nail-Art Beispielen handelt es sich auch nur um eine entsprechende Möglichkeit der Nail-Art. Da es sich um eine künstlerische Anwendung handelt, kann es jederzeit zu Abweichungen vom Design in Form, Farbe und Aussehen kommen. Das jeweilige End-Resultat kann von der Vorlage abweichen.

§ 11 Verhaltensweisen / Tiere / Kinder

Der Kunde sowie eventuelle Begleiter verpflichten sich, während ihres Besuchs im Studio eine angemessene Verhaltensweise an den Tag zu legen. Sollte eine Person sich nach einer Verwarnung weiterhin nicht angemessen verhalten, hat die Geschäftsleitung das Recht, die betreffende Person aus dem Studio zu verweisen und gegebenenfalls ein Hausverbot auszusprechen.

Das Mitbringen von Tieren ist generell nicht gestattet.

Kleine Kinder sollten aus hygienischen und Sicherheitsgründen nicht mit ins Studio gebracht werden. Bitte bringen sie ihre Kinder nur mit, wenn sie sich sicher sein können, dass sie sich selbst für ca. 90 Minuten beschäftigen können und keine Gefahr besteht dass Kleinteile und giftige Substanzen verschluckt werden.

§ 12 Krankheit

Sollten Sie ansteckend erkrankt sein, kann ich Sie leider nicht behandeln.

Sollten sie zu einem vereinbarten Termin trotzdem krank erscheinen, behalte ich mir vor, den Termin abzusagen und 15,-€ Vergütung für den entstandenen Verdienstausfall zu berechnen.

In diesem Falle gilt IMMER: Bitte auch kurzfristig absagen um eine Erkrankung meinerseits zu vermeiden! In diesem Fall werde ich selbstverständlich auf eine Ausfallgebühr verzichten.

Allergien und Krankheiten

Der Kunde ist verpflichtet Medikamenteneinnahmen, Allergien, Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Hormonstörungen, Bluter oder ähnliches und über schwere, ansteckende Krankheiten oder Infektionen sofort nach bekannt werden zu informieren bzw. bei Nachfrage Wahrheitsgemäß zu beantworten.

 Gleichzeitig versichert "Nailégance  Nagel- und Ausbildungsstudio, Liane Stell", über bekanntgewordene Krankheiten oder Infektionen Stillschweigen zu bewahren.

 Weiter behält sich "Nailégance  Nagel- und Ausbildungsstudio" vor, eine Dienstleistung abzulehnen, wenn durch ihre Ausführung eine Gefahr (Infektion) oder ähnliches zu erwarten ist.

 "Nailégance  Nagel- und Ausbildungsstudio" versichert, dass alle Gel-Produkte sowie Powder-Liquid Produkte  die verwendet werden, und alle anderen Pflegeprodukte der Kosmetikverordnung entsprechen.

 Da es sich aber um Chemikalien handelt, ist eine allergische Reaktion nie ausgeschlossen. Schadenersatzansprüche aufgrund allergischen oder anderen Reaktionen sind daher ausgeschlossen.

§13 Salvatorische Klausel Sollte eine oder mehrere dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben bis zum Inkrafttreten neuer Bedingungen wirksam.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nailegance